Aktuell beim Fischereiverein Hannover

VIDEO: Nds. Landtag zu möglichen Angelverboten

Gero Hocker (FDP) und Frank Osterhelweg (CDU) plädierten klar gegen Angelverbote im Zusammenhang mit den Schutzgebietsausweisungen. Einige weitere Stimmen aus der lebhaften Diskussion: Minister S. Wenzel: "Angelverbote sind überhaupt nicht beabsichtigt!"; MdL Markus Bosse (SPD): " Es wird keine Angelverbote geben. Punkt !" MdL G. Janssen (Grüne): "Niemand hat ein Interesse, die Angler zu vertreiben!". Also parteiübergreifende Bekenntnisse zu uns Anglern.

Weiterlesen …

2016 von Dirk Wehrenberg

Wahlaufruf gegen Angel-Verbote

Liebe Mitglieder,

ich schreibe Ihnen heute nicht als Vorsitzender, oder als Vizepräsident des Anglerverbands Niedersachsen, sondern als politisch interessierter  Bürger, Angler und Jäger.

Ich schreibe Ihnen um sie zu motivieren und aufzuzeigen wie wichtig es ist wählen zu gehen.

Vieles was uns Angler betrifft,  wie Angelverbote, Anfütterverbote, Nachtangelverbote Genehmigung von Fischbesatz durch die untere Naturschutzbehörde, Wasserkraftwerk Döhrener-Wolle, Leinewelle und vieles andere mehr. Diese Reglungen und Verbote werden nicht in Brüssel gemacht, nicht durch die Europäische Union, sondern von der Politik vor Ort, den Landkreisen oder der Region.

Es nützt nichts, in Foren oder auf Versammlungen zu schimpfen und zu kritisieren, denn nicht Ihr Verein oder der Landesverband machen Gesetze und Regeln.

Der Anglerverband Niedersachsen ist mit 90 000 Mitglieder, der größte anerkannte Naturschutzverband Niedersachsens, unser Verein mit 4 500 Mitgliedern ist einer der größten Vereine in Hannover. Wir freuen uns über steigende Mitgliederzahlen, im Verein und Verband. Aber dies alles nützt uns nichts, wenn Sie nicht wählen gehen.

Ich gehöre keiner politischen Partei an, ich werde ihnen auch keinen Wahlvorschlag machen! Dies muss jeder Bürger für sich selbst entscheiden.

Aber fragen sie ihre Politiker vor Ort, wie stehen Sie zu Angelverboten in Natura 2000 Gebieten - Wie stehen sie zu Verbot der Angelnutzung in neuen Kiesabbaugewässer und zu einem Anfütter- und Nachtangelverbot.

Der Anglerverband Niedersachsen hat alle Landräte und Regionspräsidenten in Niedersachsen zu diesen Fragen angeschrieben und mit wissenschaftlichen Stellungnahmen Material zur Verfügung gestellt. Wir sind auf die Antworten gespannt.

Ich hoffe, ich habe Sie motivieren können zur Kommunalwahl zu gehen. Denn Ihre Stimme trägt dazu bei, wie es mit unserer Passion dem Angeln, vor Ort weitergeht.

Ihr Heinz Pyka

Weiterlesen …

2016 von Dirk Wehrenberg

Baggerseeprojekt Kolshorn-Steinwedel

Im Rahmen des Baggerseeprojekts wird am 27.09.16 + 28.09.16 in Kolshorn, sowie am 29.09.16 + 30.09.16 in Steinwedel, eine Befischung - Elektrisch sowie mit Stellnetzen - durchgeführt.
Wir bitten um Rücksichtnahme!
Interessierte Mitglieder sind gerne als Zuschauer eingeladen.  
 
Für Rückfragen stehe ich Euch zur Verfügung.
 
Dirk Peters
Reviergewässerwart FVH

2016 von Geschäftsstelle (Kommentare: 0)

ACHTUNG: Niedersachsen plant Angelverbote!

Drohende Angelverbote in Niedersachsen
Alle Angler sollten sich am 21.06.2016 um 19:30 Uhr auf NDR, Hallo Niedersachsen, einschalten.
Thema ist das drohende Angelverbot an vielen Gewässern in Niedersachsen.

Hier das Interview mit Heinz Pyka.

Zum vollständigen Artikel des Anglerverbands Niedersachsen

 

Weiterlesen …

2016 von Dirk Wehrenberg

Niedersachsens größter Naturschutzverband hat einen neuen Namen

Die Delegierten des vormals "Landessportfischerverband Niedersachsen e.V." beschlossen am 05. Juni anlässlich der Mitgliederversammlung des Verbandes in Bad Lauterberg, Name und Logo von Niedersachsens größtem Naturschutzverband zu ändern..

Weiterlesen …

2016 von Geschäftsstelle