2017

Vermeidbare Vereinsausschlüsse

Last uns mal miteinander sprechen,

damit meine ich die ca.120-150 Mitglieder, die jedes Jahr wegen Rückstandes Ihres Jahresbeitrages und anderer offener Rechnungen aus dem FVH ausgeschlossen werden. Muss das wirklich sein? Ich meine „Nein“. Wenn ein Mitglied finanzielle Probleme bekommt und seinen Beitrag nicht mehr zahlen kann, sollten wir miteinander reden. Bitte sprecht uns, den Vorstand, an und wir werden versuchen eine für alle Beteiligten tragbare Lösung zu finden. Bitte keine falsche Scham, euer Anliegen wird natürlich streng vertraulich behandelt. Wir machen uns im Vorstand wirklich Gedanken, weshalb so viele Mitglieder auf diese Art und Weise ausgeschlossen werden müssen. Wir möchten dies gerne verhindern und suchen nach Lösungen. Dafür benötigen wir aber auch Unterstützung von Euch, damit wir überhaupt wissen wo der Schuh drückt, brauchen wir Informationen über die jeweiligen Beweggründe des Einzelnen. Also keine Scheu, sprecht uns bitte an.

Weiterlesen …

2017 von Dirk Wehrenberg

„Schutz und Nutzung von Binnengewässern in Deutschland“

Uns liegt das Wohl der Gewässer am Herzen. Obwohl wir mit unseren Mitgliedern jedes Jahr unzählige Arbeitsstunden für den Erhalt der Ökosysteme investieren, gibt es drängende Gewässerthemen, welche offensichtlich nur politisch debattiert und gelöst werden können.  

2017 von Geschäftsstelle

Fischereiverein lädt mit Jugendgruppe DGM ein

Eltern-Kind-Gruppe Hannover auf Tour

Fischereiverein Hannover trifft DGM, so könnte man unser Treffen am 11.06. in Kurzform beschreiben. Dieses fand im Freien bei bestem Wetter statt. Der Fischereiverein Hannover hat die DGM Familien zu sich auf das wunderschön ruhig gelegene Gelände in mitten von Wasser auf der Ricklinger Halbinsel eingeladen. Es war ein toller Tag, den wir dort gemeinsam erleben durften.

Zur vollständigen Meldung: 
www.dgm.org/landesverband/bremenniedersachsen/meldungen/ein-schoener-tag-um-gemeinsam-dicke-fische-land-ziehen

2017 von Geschäftsstelle

Hinweis vom Vorstand zu neuen Gewässern in Sarstedt/Schliekum

Das neue Gewässer in Sarstedt/Schliekum wird aller Voraussicht nach zum 01.01.2018 freigegeben.

Es ist nicht vorgesehen, die Belly Boot Angelei dort freizugeben!

Weiterhin wird Schliekum entgegen allen Gerüchten  kein neues Fliegenfischergewässer!

 

Zum 01.01.2018 wird der Teich Immensen zum Mischgewässer erklärt und ist dann somit für alle Angelarten gemäß der Gewässerordnung freigegeben.

Ab dem 01.01.2018 ist Heeßel 2 das neue Kunstködergewässer.

 

Beachten Sie die letzte Ausgabe der Vereinszeitung in 2017. Dort sind dann alle Einzelheiten und Regularien noch einmal aufgeführt.

 

2017 von Geschäftsstelle

Fangkarte.de - die App für jeden Angler

Wer kennt es nicht? Man hat mal wieder Lust angeln zu gehen und möchte nicht schon wieder bei dem kleinen See um die Ecke, sondern zu einem größeren Gewässer, wo man noch nie zuvor geangelt hat! Doch welchen See nehmen? Und wie komme ich da hin? Wo kann ich dort parken? Das sind alles Fragen, die mir durch den Kopf gehen. Und für all diese Fragen bietet die App Fangkarte die Antwort! Über die App kann ich mir ein Gewässer aussuchen, zu dem ich gerne hin möchte. Ein entscheidener Faktor kann zum Beispiel das Fischvorkommen sein oder ob ein Räucherofen vorhanden ist, damit man im Voraus weiß, welche Köder man auf keinen Fall vergessen darf. Mit Fangkarte kann ich all diese Informationen und noch mehr abrufen! Sind diese Dinge alle geklärt, kann einfach aus der App heraus die Navigation zum Gewässer bzw. zum dazugehörigen Parkplatz gestartet werden. 

Weiterlesen …

2017 von Dirk Wehrenberg