Fangkarte.de - die App für jeden Angler

von Dirk Wehrenberg Die App für jeden Angler

Fangkarte - die App für jeden Angler

Wer kennt es nicht? Man hat mal wieder Lust angeln zu gehen und möchte nicht schon wieder bei dem kleinen See um die Ecke, sondern zu einem größeren Gewässer, wo man noch nie zuvor geangelt hat! Doch welchen See nehmen? Und wie komme ich da hin? Wo kann ich dort parken? Das sind alles Fragen, die mir durch den Kopf gehen. Und für all diese Fragen bietet die App Fangkarte die Antwort! Über die App kann ich mir ein Gewässer aussuchen, zu dem ich gerne hin möchte. Ein entscheidener Faktor kann zum Beispiel das Fischvorkommen sein oder ob ein Räucherofen vorhanden ist, damit man im Voraus weiß, welche Köder man auf keinen Fall vergessen darf. Mit Fangkarte kann ich all diese Informationen und noch mehr abrufen! Sind diese Dinge alle geklärt, kann einfach aus der App heraus die Navigation zum Gewässer bzw. zum dazugehörigen Parkplatz gestartet werden. 

 

Auch am Wasser alle Informationen dabei

Ist man dann am Gewässer angekommen, stellt sich die Frage nach einem geeigneten Angelplatz. Hierbei kann eine Tiefenkarte sehr hilfreich sein. Zusätzlich sind selbstverständlich auch die Sperrgebiete zu beachten, um nicht in einem Naturschutzgebiet oder auf Privatgelände zu angeln. Auch hier hilft die App Fangkarte weiter, indem Gewässerumrandungen und Sperrgebiete auf einer Karte eingezeichnet sind und Tiefenkarten bereitgestellt werden können, insofern der Verein diese hinterlegt hat. Ist man sich nicht ganz sicher, ob man sich jetzt gerade schon in einem Sperrgebiet aufhält oder nicht, kann seinen eigenen Standort in der Karte mit anzeigen lassen. Fällt einem etwas Ungewöhnliches auf, für das ein Gewässerobmann oder ein Gewässerwart informiert werden muss, so kann aus der App heraus diejenige Person angerufen werden, die vom Verein dafür bestimmt ist. Hat man dann endlich seinen ersten Fang gemacht, sollte man wissen, ob für den Fisch Schonzeiten gelten. Und da die Schonzeiten in jedem Verein unterschiedlich sein können, kann man sich dich nicht immer merken. Deshalb gibt es auch diese Informationen gut aufbereitet in der App zu finden! Selbstverständlich sind auch allgemeine Informationen zu Vereinen bequem in der App zu finden. Dazu gehören die Anschrift des Vereins, Dokumente, wie zum Beispiel eine Gewässerordnung, und Ansprechpartner.

 

Neue Funktionen im Sommer 2017

Ab dem Sommer 2017 bieten wir auf www.fangkarte.de und in unserer App den digitalen Kauf von Gastkarten an! Damit könnt ihr von zu Hause aus für den spontanen Angeltrip noch schnell eine Gastkarte erwerben, direkt zum Gewässer fahren und losangeln! Petri Heil Dein Team von Fangkarte.de

Zurück