Aktuell beim Fischereiverein Hannover

Fangkarte.de - die App für jeden Angler

Wer kennt es nicht? Man hat mal wieder Lust angeln zu gehen und möchte nicht schon wieder bei dem kleinen See um die Ecke, sondern zu einem größeren Gewässer, wo man noch nie zuvor geangelt hat! Doch welchen See nehmen? Und wie komme ich da hin? Wo kann ich dort parken? Das sind alles Fragen, die mir durch den Kopf gehen. Und für all diese Fragen bietet die App Fangkarte die Antwort! Über die App kann ich mir ein Gewässer aussuchen, zu dem ich gerne hin möchte. Ein entscheidener Faktor kann zum Beispiel das Fischvorkommen sein oder ob ein Räucherofen vorhanden ist, damit man im Voraus weiß, welche Köder man auf keinen Fall vergessen darf. Mit Fangkarte kann ich all diese Informationen und noch mehr abrufen! Sind diese Dinge alle geklärt, kann einfach aus der App heraus die Navigation zum Gewässer bzw. zum dazugehörigen Parkplatz gestartet werden. 

Weiterlesen …

2017 von Dirk Wehrenberg

März-Newsletter des Anglerverbands Niedersachsen

Inhalt:

AVN gegen PETA

Aalschmuggel

Äschen tot?

Politiker loben Angler

Bestnote für Thomas Klefoth

"Faszination Angeln" in Lingen - wieder eine tolle Messe

 

>> Zum Newsletter

2017 von Dirk Wehrenberg

Elektrobefischung am Steinwedeler und Kolshorner Teich

9.3.2017 Am Steinwedler Teich

10.3.2017 am Kolshorner Teich

Auf die Arbeit der Biologen ist bitte Rücksicht zu nehmen.
Mitglieder die interessiert sind, sind Herzlich willkommen.

2017 von Geschäftsstelle

PETA missbraucht Schulen für die eigene Spendenangel

Der Anglerverband Niedersachsen e.V. übt gemeinsam mit Anglerverbänden aus ganz Deutschland scharfe Kritik an den aktuellen Forderungen der Tierrechtsorganisation PETA. Diese hat Schulen per Anschreiben aufgefordert, ihre Angel-AGs zu schließen. Die AGs sollen Kinder und Jugendliche verantwortungsbewusst an die Natur heranführen und bei Interesse auf die Fischerprüfung vorbereiten. PETA behauptet: "... - im Angelunterricht hingegen wird den Schülern ihr natürliches Mitgefühl abtrainiert".
Werner Klasing, Präsident beim Anglerverband Niedersachsen: „ Genau das Gegenteil ist der Fall. Während dieser Kurse lernen Jugendliche, Verantwortung für die gesamte Lebewelt an heimischen Gewässern zu übernehmen und sich als Angler aktiv für ihren Schutz einzusetzen.“

Weiterlesen …

2017 von Geschäftsstelle

Chance auf einen gemeinsamen nationalen Preis

Der Anglerverband Niedersachsen als größte anerkannte Naturschutzorganisation hat aus den Reihen des Bezirk 18 Rotenburg / Wümme einen durch Bingo nominierten Teilnehmer zum Deutschen Engagementpreis.

 

Weiterlesen …

2016 von Dirk Wehrenberg