Jugendplan 2016

An die Eltern der Jugendgruppe!

Hallo liebe Eltern, ich heiße Stephen Smith und bin seit 2004 Jugendleiter im FVHannover. Meine Wenigkeit und meine Betreuer der Jugendgruppe möchten Sie auf diesem Weg über die Jugendaktivitäten, die in diesem Jahr stattfinden, informieren.

Unsere Vereinszeitung und die Homepage www.FVHannover.de sind die offiziellen Mitteilungsmedien unseres Vereins. Dort werden wichtige Informationen an alle Mitglieder weitergegeben, dieses gilt auch für unsere jugendlichen Mitglieder. Also ist es wichtig, dass Ihr Kind die Zeitung aufmerksam und regelmäßig liest. Um sich über kurzfristige Terminänderungen oder sogar Absagen zu informieren, steht unsere Homepage www.FVHannover.de zur Verfügung. Ich bitte nochmal vor der Abreise zu einer Jugendveranstaltung unbedingt die Homepage aufzusuchen! Auf dieser Seite steht alles über den Verein und unter der Rubrik Jugend alles über die Jugendgruppe.

Da Ihr Sohn oder Ihre Tochter Mitglied im FV Hannover ist, hat Ihr Sprössling die Möglichkeit an den Aktivitäten der Jugend teilzunehmen. Dieses ist keine Pflicht aber sinnvoll, wenn Ihr Kind gerne angelt. Aus diesem Hobby haben sich nach meinen Erfahrungen schon etliche Freundschaften entwickelt. Ich kenne heute noch viele ehemalige Jugendliche, die jetzt im Verein Vollmitglieder sind und sich heute noch privat treffen und zusammen Angeln fahren. Bei uns hat ihr Sohn oder ihre Tochter die Möglichkeit, Erfahrungen über verschiedene Arten der Angeltechnik zu erlernen, z. B. Stippen, Karpfen- und Raubfischangeln und sogar das Fliegenfischen. Somit kann der Jugendliche seine eigenen Vorlieben selbst herausfinden und auch darin gefördert werden. Der Umgang mit der Kreatur Fisch, der Natur und den gesetzlichen Bestimmungen, sowie unsere Vereinsregeln, können in der Jugendgruppe vermittelt werden. Immer wieder wird uns von dem Sportfischerprüfungsteam bestätigt, dass die Jugendlichen, die aktiv in der Jugendgruppe teilnehmen, es einfacher bei der Sportfischerprüfung haben. Die Grundvoraussetzung ist bei ihnen schon vorhanden, im Gegensatz zu den anderen.

Die Sportfischerprüfung muss laut Fischereigesetz in dem Jahr absolviert werden, in dem der Jugendliche 14 Jahre alt wird. Im eigenen Interesse bitte nicht vorher! Sollte es soweit sein, dann bitte schnellstmöglich direkt in der Geschäftsstelle anmelden, um ihrem Kind einen Platz zu sichern. Für einige unserer Aktivitäten haben wir einen geringen Eigenanteil an den Kosten.

Zurzeit haben wir ca. 480 Jugendliche im Verein und nicht alle unsere Teiche sind dafür ausgelegt, diese Menge an Junganglern bei unseren Veranstaltungen aufzunehmen. Da wir eine begrenzte Anzahl an ehrenamtlichen Betreuern haben, sind wir gezwungen die Teilnehmerzahl an den Aktivitäten zu begrenzen.

Download Jugendplan 2016:

Jugend-Events

Jugendarbeitsdienst

19.03.2016

Bockwurst und Getränke werden dort gestellt. Hierzu sollen Schutzhandschuhe und Gummistiefel mitgebracht werden.

 

Mitgliederversammlung

17.04.2016

Wie jedes Jahr findet unsere Mitgliederversammlung statt. Ort und Uhrzeit stehen in der nächsten Vereinszeitung. Hier werden Jugendliche gern gesehen. Anmeldepflicht besteht nicht.

 

Hegeangeln 21.05.2016 und Familien Nacht- und Hegeangeln 24.09 bis 25.09.2016

Beim Nachtangeln oder Hegeangeln angeln wir entweder mit Mutter, Vater, Oma, Opa oder vielleicht dem Onkel,mit drei Ruten (der Jugendliche mit zwei). Für den Verwandten ist weder eine Mitgliedschaft noch ein Angelschein erforderlich.

Die Mahlzeiten sind Selbstverpflegung. Ende der Veranstaltung ist am 25.09. um ca. 10:00 Uhr.

 

Jugendcamp

26.06. bis 02.07.2016

Wir sind noch dabei das Jugendcamp zu organisieren.

Für das Jugendcamp ist demnächst das Anmeldeformular in der Geschäftsstelle oder auf unserer Homepage erhältlich. Bitte ausfüllen und in der Geschäftsstelle abgeben. Anmeldeschluss ist der 16.06.2016. Teilnehmen können alle von 8 bis 18 Jahren. Voraussetzung: Er oder Sie kann schwimmen.

Für diese Veranstaltung gibt es dann auch eine Anmeldebestätigung.

Pfingstangeln

13.05. bis 16.05.2016

Wir werden mit einigen Autos nach Bissendorf zur Niedersächsisch-Westfälischen Anglervereinigung e.V. (nwa) fahren, um dort auf Karpfen, Raubfisch und Aal usw. zu angeln. Unsere Jugendlichen angeln dort gemeinsam mit den Jugendlichen der nwa. Dies wird ein gewöhnliches Nachtangeln sein, wie bei unseren Nachtveranstaltungen auch. Wir werden dort am Linner See angeln.

Hierfür wird es eine Anmeldebestätigung mit näheren Angaben geben. Anmeldung in der Geschäftsstelle ab dem 01.04.2016, Anmeldeschluss ist am 05.05.2016. Alter: Von 11 bis 18 Jahren.

 

Marathonangeln

19.08. bis 21.08.2016

Der genaue Ort wird noch organisiert und in der nächsten Zeitung, bei unseren Jugendtreffs und auf der Homepage bekannt gegeben.

Moeller Nachtangeln

Weltkindertag Maschsee

20.09.2016

Ich suche einige Jungs und Mädels, die unseren Verein präsentieren möchten. Anmeldungen hierfür bei mir auf unseren Jugendtreffs.

22.10. bis 23.10.2016

Hierzu ist eine Anmeldung erst nach Erhalt einer Einladung möglich. Erhältlich ist die Einladung entweder nach dem Besuch der Mitgliederversammlung oder unserem Jugendarbeitsdienst.
Alter: Von 8 bis 18 Jahren.

Weihnachtsfeier

Näheres wird in der Zeitung, auf unserer Homepage oder auch auf unseren Jugendtreffs bekannt gegeben.

 

Jugendtreffs

Unsere Jugendtreffs sind zu einer Art Angelschule geworden und sind sehr hilfreich für die Vorbereitung auf die Sportfischerprüfung. Da kann jeder Jungangler von Futtermischung bis zum Raubfischangeln was dazulernen. Jeder kann sein Angelgerät mitbringen und sogar mit zwei Ruten angeln.

Blinkerschein

Unter bestimmten Voraussetzungen wird es für Jugendliche ohne Sportfischerprüfung die Möglichkeit geben, einen Blinkerschein zu erwerben.

Die Voraussetzungen:

  1. Ich muss in diesem Jahr 12 Jahre alt werden.
  2. Mindestens an drei Jugendtreffs teilnehmen, (Pflicht: Wurf u. Blinkerschulung).
  3. Teilnahme an drei Veranstaltungen, ausgenommen unsere Weihnachtsfeier.

 

Voraussetzungen zur Blinker Schulung sind:

- Einen Haken ohne Öse selbst binden.

- Ein Stahlvorfach mit Gummifisch selbst binden.

- Eine mündliche Prüfung über das Raubfischangeln allgemein.

 

Sollten alle Kriterien erfüllt werden, bekommt derjenige einen Blinkerstempel, welcher bis zum Absolvieren der Sportfischerprüfung mit 14 Jahren gültig ist.

Erforderlich dazu ist ein Formular, das ihr in der Geschäftsstelle bekommt und welches mitzubringen ist.

 

Geehrt wird bei der Jugend im diesem Jahr der beste Fried- und Raubfisch. Voraussetzung dazu ist ein Foto vom Fisch, Größe, Gewicht und Fangort. Weiterhin benötigen wir Angaben, wie deinen Namen, Alter und einen Zeugen. Dieses muss bis zum 01.12.2016 in der Geschäftsstelle eingehen.  

Jeder Jugendliche hat die Möglichkeit Jugendlicher des Jahres zu werden, indem er eine Anzahl von Punkten an unseren Veranstaltungen und Jugendtreffs sammeln kann.

Eine Anmeldepflicht für die Jugendtreffs gibt es nicht. Für die Veranstaltungen müssen die Jugendlichen in der Geschäftsstelle telefonisch oder persönlich angemeldet werden. Hier ist ein Pfandgeld persönlich oder per Überweisung zu entrichten (siehe Jugendplan), das bei der Teilnahme der Veranstaltung zurückgegeben wird. Dazu muss der Pfandzettel, den er nach Zahlung erhält, unbedingt mitgebracht werden. Wichtig!!! Wer seinen Pfandzettel nicht dabei hat, kann kein Geld zurückerstattet bekommen! Aus gegebenem Anlass werden die Pfandgelder nur an der jeweiligen Veranstaltung mit Übergabe der Pfandkarte zurückerstattet. Sollte die Pfandkarte vergessen werden oder nicht vorhanden sein, entfällt die Rückgabe und das Geld wird der Jugendkasse gespendet!

Bei den Veranstaltungen an denen es Verpflegung gibt, müssen Teller, Besteck und Becher mitgebracht werden, denn mit unseren Händen wollen wir nicht essen und trinken.

Für Jugendveranstaltungen müssen wetterfeste Kleidung, Köder und eigene Angelgeräte mitgebracht werden. Bei unseren Nachtangeln wird grundsätzlich mit zwei Ruten geangelt.Es ist notwendig ein Angelzelt (Wetterschutz), Schlafsack, Luftmatratze oder Liege mitzubringen. Es darf nur ausschließlich ein Angelzelt benutzt werden, kein buntes Zelt. Zur Not kann ein Angelregenschirm mit einer grünen Plane, die im Baumarkt erhältlich ist, verwendet werden.

Bitte versuchen Sie an den angegebenen Treffpunkten pünktlich zu erscheinen und immer Ihr Kind/Jugendlichen bei den Betreuern an- und abzumelden. Melden Sie ihr Kind/Jugendlichen bitte unbedingt bei den Betreuern ab, falls es früher nach Hause muss! An unseren Veranstaltungen sind die betroffenen Teiche gesperrt. Angelstellen dürfen vorher weder reserviert noch eingenommen werden. Sollte Ihr Kind eine Krankheit oder andere Besonderheiten haben, die beachtet werden müssen, bitte bei jeder Veranstaltung der Jugendleitung mitteilen.  

Liebe Eltern, ich möchte zum Schluss um ihr Verständnis bitten, dass die Aktivitäten in der Jugendgruppe ausschließlich für die Jugend sind und nicht für die Eltern. Sicherlich möchten einige Eltern dabeibleiben und sogar mit angeln, aber das Leben in der Jugendgruppe ist anders als zu Hause. Hier gibt es Freiraum, der bewusst geschaffen wurde um neue Regeln auszuprobieren. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung, Eltern würden diesen Freiraum schnell verkleinern. Die Kinder sollen sich entfalten und mit Gleichgesinnten Freund- und Kameradschaften ungehindert bilden. Wir haben einige Eltern und Erwachsene dabei, die sich als Betreuer gut eignen. Diese Betreuer, die wir überwiegend viele Jahre kennen, sind mit der Gruppe vertraut und haben Erfahrung mit der Jugend und den Freizeitaktivitäten. Selbstverständlich brauchen wir gelegentlich Hilfe und Unterstützung und auch neue Betreuer. Die Betreuung begrenzt sich sicherlich nicht auf das eigene Kind, sondern hier ist das Interesse an der gesamten Gruppe gefragt. Sollte sich jemand gelegentlich oder intensiv zur Verfügung stellen wollen, dann bitte bei mir melden.

 

Wir freuen uns auf Sie/Euch!

Eure Jugendleitung Stephen Smith und seine Betreuer.

Jugendgruppe

Hier seht Ihr verschiedene Videos vom Fischereiverein Hannover wie Angelhinweise für Jugendliche, Einführung in das Stippangeln und weitere hilfereiche Tipps und kniffe für erfolgreiches Angeln:

Video mit Matze Koch

Für das Video einfach auf das Bild klicken.

Angelhinweise

Stippen